ZWISCHEN ZWEI LEBEN THE MOUNTAIN BETWEEN US

Nach einem tragischen Flugzeugabsturz in Not geraten, müssen sich zwei Fremde zusammenraufen, um unter extremen Bedingungen in einem abgelegenen, schneebedeckten Gebirge zu überleben. Als die Aussicht auf Hilfe schwindet, wagen sie sich auf einen schreckenerregenden Weg Hunderte von Meilen quer durch die Wildnis, auf dem sie sich gegenseitig fordern durchzuhalten und unerwartete Gefühle füreinander entfachen.

Regie für den Film führt der für einen Oscar® nominierte Hany Abu-Asad. In den Hauptrollen spielen Oscar®-Preisträgerin Kate Winslet und Idris Elba.

Fotos, Trailer und Text: © 2017 Twentieth Century Fox

 

ZWISCHEN ZWEI LEBEN THE MOUNTAIN BETWEEN US


 



DADDYS HOME 2

Die witzigsten Daddys der Filmgeschichte kehren zurück auf die Leinwand: Brad und Dusty alias Will Ferrell und Mark Wahlberg. Und diesmal bekommen sie testosterongeladene Verstärkung! In DADDY'S HOME 2 stehen plötzlich ihre eigenen Väter Kurt und Don auf der Matte, gespielt von keinen Geringeren als Mel Gibson und John Lithgow. Doppelt so viele Väter – doppelt so viel Spaß.


Fotos, Trailer und Text: Paramount Pictures

 

DADDYSHOME 2


 



Ab dem 14.12. im Kino: STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI

STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI ist die achte Episode der Star-Wars-Filmreihe und die Fortsetzung von Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015). Die Regie übernimmt Rian Johnson, der auch das Drehbuch schrieb. J. J. Abrams, der beim Vorgängerfilm Regie geführt hatte, verbleibt als Executive Producer. In Deutschland startet der Film am 14. Dezember 2017 in den Kinos. Der internationale Starttermin wird mit dem 15. Dezember 2017 angegeben. Alternativ ist der Film auch unter dem Titel Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi bekannt.

Fotos und Trailer: © & TM Lucasfilm Ltd.


 

STAR WARS DIE LETZTEN JEDI


 



FRÜHERE KINONEUSTARTS

 
 



FLATLINERS

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei sich eine Nahtoderfahrung aus. Als die Kommilitonen sich mit ihren lebensbedrohlichen Trips ins Unbekannte gegenseitig überbieten möchten, sind die Fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Denn an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe …

Fotos, Trailer und Text: © 2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

 

FLATLINERS


 



GIRLS TRIP

Zwischen beruflichen Ambitionen, Familienplanungen und Beziehungskrisen haben sich die vier besten Freundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) einfach aus den Augen verloren. Fünf lange Jahre ist es her, dass sie das letzte Mal zusammen feiern waren – viel zu lang für die Partyqueens, die sie eigentlich sind. Ein längst überfälliger GIRLS TRIP zum Essence Festival in New Orleans soll die „Flossy Posse“ nach Jahren endlich wiedervereinen.

Neben heißen Typen, einem spektakulärem Dance-Off und schließlich ein paar Tropfen Absinth zu viel lassen sie nichts unversucht, um ihre wilde College-Zeit wieder aufleben zu lassen. Der Party-Trip ihres Lebens, der einen schon allein beim Zusehen zum Erröten bringt, erinnert die Mädels wieder daran, dass man sich letztendlich auf niemanden so sehr verlassen kann, wie auf die besten Freundinnen. Regisseur Malcolm D. Lee (Scary Movie 5, Best Man-Reihe) inszeniert ein Wochenende voller irrwitziger Eskapaden und unvorhergesehener Abenteuer, wie nur beste Freundinnen sie gemeinsam erleben können. Macht euch auf die skandalöseste aller Reunions gefasst!
Fotos, Trailer und Text: Universal Pictures
 

GIRL TRIP


 



COCO - LEBENDIGER ALS DAS LEBEN

Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen…im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen!

Fotos, Trailer und Text: Walt Disney Company
 

COCO - LEBENDIGER ALS DAS LEBEN


 



DER MANN AUS DEM EIS

Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab (JÜRGEN VOGEL) obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet, darunter auch Kelabs Frau und sein Sohn. Auch das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel – Vergeltung!

Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Ein tragischer Irrtum macht ihn selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?
Fotos: Martin Rattini, Trailer und Text: © Port au Prince Pictures
 

DER MANN AUS DEM EIS


 



PADDINGTON 2

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten – das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...

Fotos: STUDIOCANAL/Jay Maidment, Trailer und Text: Studiocanal
 

PADDINGTON 2


 



AUS DEM NICHTS

Katjas (Diane Kruger) Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri (Numan Acar) und ihr Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff). Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. Andrés Vater (Ulrich Tukur) gab der Polizei den entscheidenden Hinweis. In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava (Denis Moschitto), Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) gelingt es, geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Schließlich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Friedn finden.

Fotos, Trailer und Text: Warner Brothers Pictures



 

AUS DEM NICHTS


Am Vormittag
Nachricht schreiben
Wetter
2°C / 8°C
Aachen
Verkehr
A3 1 km
Arnheim Richtung Oberhausen