Nachrichten vom 24.03.2017

Städteregion Aachen

Bundestagsabgeordnete gegen Maut

Im Bundestag geht es heute um die Umstrittene PKW-Maut. Die Aachener SPD-Bundestagsabgeordnete Ulla Schmidt sagte uns - sie werde gegen das Maut-Gesetz stimmen. Vor allem in unserer Grenzregion rechnen viele mit negativen Folgen für Unternehmen und Tourismus. Die Maut soll vor allem ausländische Autofahrer zur Kasse bitten.
 
 

Eschweiler

Buttersäure: Unterricht fällt teilweise aus

Nach einem Buttersäure Einsatz gestern am städt. Gymnasium in Eschweiler fällt heute die erste Stunde aus. Danach findet der Unterricht im Nebengebäude, für alle, die dort nach Stundenplan Unterricht haben statt. Nachdem jemand gestern in der Schule Buttersäure freigesetzt hat, muss das Hauptgebäude der Schule noch weiter gelüftet werden, schreibt die Schule auf ihrer Homepage. Zwei Schülern wurde vom dem Gestank gestern so schlecht, dass alle 500 nach hause geschickt wurden.
 
 

Aachen

Alemannia Insolvenz

Für Fußballregionalligist Alemannia Aachen gibt es eine Perspektive. Der vom Gericht bestimmte Insolvenzverwalter hat garantiert, dass die Saison zuende gespielt werden kann. Bis Jahresende soll ein Konzept entwickelt werden, was dem Traditionsverein überleben garantiere. Die Summe, die fehlt, wird auf unter eine Million angegeben.
 
 
Am Morgen
mit Marijke Stasch & Torsten Thöndel
Nachricht schreiben
Wetter
4°C / 14°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 06:30h (24.3.2017)