Loveparade-Prozess: Gericht berichtet über Rechtsgespräch

 
Der Loveparade-Prozess könnte demnächst ohne Urteil zu Ende gehen. Das Landgericht Duisburg hat eine Einstellung vorgeschlagen. Wie es dies begründet, will der Vorsitzende Richter am Donnerstag öffentlich erklären.
 
 
 

Erdgasleitung: Zeelink-Pipeline von Aachen bis Erkelenz genehmigt

 
Die Zeelink-Pipeline von Aachen bis Erkelenz ist genehmigt. Es hatte im Vorfeld Ärger um den Verlauf der Trasse gegeben.
 
 
 

Gala ?Menschen 2018?: Ein respektvoller Abend

 
Der Blick geht zurück, und das Fazit fällt zunächst ernüchternd aus. 2018, ein Jahr wie sein Sommer: Meistens zu heiß, nicht nur gefühlt, auch in der Debatte, der Aufgeregtheit von Politik und Gesellschaft. Umso wichtiger, den Blick zu Beginn des Jahres auf das zu richten, was dann doch gut war. Bei unserer Gala ?Menschen 2018? kamen diejenigen zu Wort, die Herausragendes geleistet oder Aufregendes erlebt hatten.
 
 
 

Armin Laschet: Ungeordneter Brexit gefährdet viele Jobs in NRW

 
Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat einen ungeordneten Ausstieg von Großbritannien aus der EU als eine ?große Gefahr? für die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen bezeichnet.
 
 
 

Kritik von Volker Beck: Ditib will wieder Partner werden

 
Es soll ein Neustart werden. Die umstrittene Islam-Organisation Ditib will wieder zur Sacharbeit zurück. Aber strukturell ändern soll sich erst mal nichts. Das lässt viele Zweifel aufkommen.
 
 
 

Laschet bewertet Treffen: Spitzentreffen zum Kohleausstieg ?positives Signal für NRW?

 
Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat das Spitzentreffen zum Kohleausstieg im Bundeskanzleramt als ein ?positives Signal für Nordrhein-Westfalen? bewertet. Der CDU-Politiker sagte in einem Interview das bevölkerungsreichste Bundesland sei dafür gerüstet, die zu erwartenden Bundesmittel für konkrete Projekte einzusetzen.
 
 
 

Abschiebungsverbot gekippt: Sami A. muss nicht zurückgeholt werden

 
Der Fall Sami A. beschäftigt seit Jahren die deutsche Justiz. Jetzt hat zumindest das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen den Rechtsstreit beendet.
 
 
 

Nachfolger von Peter Langenberg: Marcus Wolter ist neuer Brainpool-Chef

 
Marcus Wolter ist neuer Chef der Produktionsfirma Brainpool TV. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Köln mit.
 
 
 

Nach Pannenserie : Opposition wirft Biesenbach Kommunikationsfehler vor

 
SPD und Grüne im Landtag nehmen CDU-Justizminister Biesenbach unter Beschuss. Es geht um die Informationspolitik des Ministers. Der musste jüngst in mehreren Fällen frühere Aussagen korrigieren.
 
 
 

Kosten trägt der Steuerzahler: Loveparade-Prozess steht vor dem Aus

 
Für viele der überlebenden Opfer und Angehörigen der Toten dürfte es eine bittere Pille sein: Der Loveparade-Prozess wird möglicherweise bald ohne Urteil eingestellt. Nach mehr als einem Jahr Prozessdauer hat das Landgericht Duisburg dies am Mittwoch offenbar den Prozessbeteiligten vorgeschlagen.
 
 
 

Tarifkonflikt: Warnstreiks bei Uniper legen mehrere Kraftwerke vorübergehend lahm

 
Im Tarifkonflikt beim Kraftwerksbetreiber Uniper haben die Gewerkschaften den Druck erhöht. Warnstreiks am Mittwoch führten dazu, dass bundesweit mehrere Kraftwerken ?abgemeldet? wurden, also nicht am Netz waren.
 
 
 

Audienz im Petersdom in Rom: Kölner Karnevalsprinz überreicht dem Papst eine Quietsche-Ente

 
Der Kölner Karnevalsprinz Marc I. hat Papst Franziskus eine Quietsche-Ente geschenkt. Er übergab ihm den Plastik-Vogel nebst Karnevalsorden bei einer Audienz am Mittwoch im Petersdom in Rom.
 
 
 

Messung der Luftschadstoffbelastung: Stickstoffdioxid-Belastung an vielen Straßen in NRW rückläufig

 
Die für die Diesel-Fahrverbote entscheidende Stickstoffdioxid-Belastung ist an vielen stark befahrenen Straßen in Nordrhein-Westfalen 2018 leicht zurückgegangen.
 
 
 

Nach Tod eines ?Gelbwesten?-Demonstranten: Lkw-Fahrer nach Aussage wieder auf freiem Fuß

 
Der niederländische Lastwagen-Fahrer, der einen ?Gelbwesten?-Demonstranten in Belgien angefahren und getötet haben soll, ist nach seiner Aussage vor den Behörden auf freiem Fuß.
 
 
 

Im australischen Outback verschwunden: Leiche von vermisster Urlauberin aus Köln gefunden

 
Das australische Outback gehört bei Deutschen zu den Sehnsuchtszielen. Für eine 62-Jährige aus Köln endet ein Ausflug dorthin tödlich. Vermutlich überstand sie die Hitze nicht. Derzeit ist es in Australien fast 50 Grad heiß.
 
 
 

Identität noch ungeklärt: Leiche an der Kölner Bastei aus dem Rhein geborgen

 
Am Mittwochmorgen wurde eine auf dem Wasser treibende Leiche am Kölner Rheinufer geborgen. Die Polizei ermittelt aktuell die Identität der Person.
 
 
 

Tödliche Unfälle mit Bus und Straßenbahn: Frau wird von Tram mitgeschleift, Radfahrer von Bus erfasst

 
Zwei tragische Unfälle haben sich am Dienstagabend in Köln ereignet: Eine 27-jährige Frau wurde von einer Straßenbahn erfasst, mitgeschleift und erlag später ihren Verletzungen. Ein 63-jähriger Radfahrer wurde am selben Abend von einem Bus erfasst und überrollt - auch er verstarb.
 
 
 

Studie: In NRW fehlen 10.000 Fachkräfte in Gesundheitsberufen

 
In Nordrhein-Westfalen fehlen laut einer Studie im Auftrag der Landesregierung etwa 10.000 Fachkräfte in Gesundheitsberufen.
 
 
 

Nicht alle geeignet: Der Polizei gehen die Pferde aus

 
Seit 2006 hat die NRW-Polizei wieder eine eigene Reiterstaffel. Aber es wird immer schwerer, geeignete Tiere zu finden.
 
 
 

Klimaschutz vs. Arbeitsplätze: Kohle-Gipfel im Kanzleramt - Garantien kann nur die Regierung geben

 
Seit Monaten diskutiert eine Kommission über das Wann und Wie des Kohleausstiegs. Schon in ein paar Tagen soll der Plan auf dem Tisch liegen, aber wichtige Fragen sind noch offen. Nicht alle kann die Kommission klären - deswegen hat die Kanzlerin eingeladen.
 
 
Am Abend
mit Claudia Löhr
Nachricht schreiben
Wetter
5°C / 5°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund Richtung Köln
 
Weitere Nachrichten