NRW hat überdurchschnittlich viele Langzeitarbeitslose

 
Mehr als 40 Prozent der Erwerbslosen in Nordrhein-Westfalen sind langzeitarbeitslos - deutlich mehr als im Bundesdurchschnitt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im März in NRW 279.000 Menschen länger als ein Jahr ohne Arbeit. Bundesweit liegt der Anteil der Langzeitarbeitslosen bei etwa 34 Prozent.
 
 
 

Opposition droht Christina Schulze Föcking mit Untersuchungsausschuss

 
Erst war es die ?Schweine-Affäre?, jetzt ist es die Auflösung der Stabsstelle Umweltkriminalität: Praktisch seit Antritt der Regierung von CDU-Ministerpräsident Armin Laschet ist Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) im Visier der Opposition.
 
 
 

Hinweise auf sexuelle Belästigung beim WDR werden weiter geprüft

 
Die frühere Gewerkschaftschefin Monika Wulf-Mathies soll prüfen, wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit Hinweisen auf sexuelle Belästigung umgegangen ist. ?Sie soll in völliger Unabhängigkeit ihre Untersuchungen durchführen?, sagte WDR-Intendant Tom Buhrow am Donnerstag in Köln.
 
 
 

Ryanair eröffnet Basis in Düsseldorf

 
Der Billigflieger Ryanair eröffnet eine eigene Basis am Düsseldorfer Flughafen. Ab Juni dieses Jahres sollen von dort aus zwei neue Strecken nach Alicante und Malaga angeboten werden, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Ryanair will dafür sowie für eine weitere Verbindung nach Palma de Mallorca eine Maschine in Düsseldorf stationieren.
 
 
 

Urteil im Eifersuchtsdrama: Tragische Unfallfahrt war kein Mordversuch

 
Richter Roland Klösgen empfand so etwas wie Stolz auf die Justiz. Denn durchaus zu Recht, wie der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer am Aachener Landgericht in der Urteilsverkündung feststellte, sei der Fall des 27-jährigen Thomas M. zunächst als versuchter Mord angeklagt worden.
 
 
 

Bahn-Bauarbeiten: Ein Mega-Zug für die Mammut-Baustelle

 
Es läuft wie am Fließband. Vorne liegen alte Gleise, dreckiger Schotter und dunkelgraue Schwellen. Und ach 700 Metern Gleisumbauzug blenden die neuen, hellgrauen Betonschwellen fast in der Sonne, der Schotter ist gereinigt, die Schienen erneuert.
 
 
 

?Höhner Rockin? Roncalli Show?: Band und Artisten rocken das Zirkuszelt

 
Lichtpunkte wirbeln wie Schneeflocken durch die rot-blau erstrahlende Arena, streuen Lächeln über die Gesichter der erwartungsvollen Zuschauer im Zeltpalast auf dem Chio-Geände ? das Abenteuer beginnt: ?Funambola ? Capriolen des Lebens? ist der Titel des aktuellen Projekts von Circus Roncalli und Höhnern, das jetzt in Aachen Premiere gefeiert hat.
 
 
 

Stimmen Sie mit ab: Die Zukunft des Verkehrs, ganz neu gedacht

 
Als Mitte März in den USA zum ersten Mal ein Mensch bei einem Unfall von einem selbstfahrenden Auto getötet und in der Folge die Debatte, ob Roboterautos sicher sind, neu angeheizt wurde, da meldeten sich auch sechs deutsche Professoren zu Wort. Sie hatten das Video des Unfalls analysiert. Die Frage, warum der Wagen bei seiner Testfahrt weder abbremste noch auswich, obwohl die Sensoren die Fußgängerin erkannt haben müssten, konnten auch sie nicht abschließend klären.
 
 
 

Serie von BMW-Diebstählen geht weiter: Gleich drei in einer Nacht

 
Schon wieder haben unbekannte Autodiebe im Kreis Heinsberg Fahrzeuge der Marke BMW gestohlen: Gleich dreimal meldeten sich am Donnerstag Autobesitzer bei der Polizei, deren Fahrzeuge im Lauf der Nacht verschwunden waren. Die neue Serie von BMW-Diebstählen in der Region geht damit unvermindert weiter.
 
 
 

Afghanistan überstellt ?deutschen Taliban? nach Düsseldorf

 
Ein mutmaßlicher deutscher Taliban ist am Düsseldorfer Flughafen angekommen und dort von Beamten des Bundeskriminalamts festgenommen worden. Das teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe mit. Er sei am Mittwoch nach Deutschland überstellt worden.
 
 
 

ADAC Test: Nur ein Rastplatz in NRW mit ?gut? bewertet

 
Bei einem bundesweiten Raststätten-Test des ADAC hat in Nordrhein-Westfalen nur ein Rastplatz die Note ?gut? erhalten. Fünf Raststätten waren ?ausreichend?, eine sogar ?mangelhaft?. Testsieger wurde der Rastplatz ?Morkepütz? an der A4 bei Reichshof/Bergneustadt nahe Köln, der besonders durch eine gute Hygiene überzeugte.
 
 
 

?Ende Gelände? kündigt neuen Massenprotest am Tagebau Hambach an

 
Einen massenhaften Protest am umstrittenen Braunkohletagebau Hambach hat die Anti-Braunkohle-Initiative ?Ende Gelände? für die nächste Rodungssaison angekündigt. Bei der Aktion in der Zeit vom 26. bis 28. Oktober solle die Kohleinfrastruktur um den Tagebau blockiert werden, kündigte die Initiative am Mittwoch an.
 
 
 

Fußball, Archiveinsturz, Silvester: Köln ist eine Stadt in Abstiegsangst

 
An einem Mittwoch im Juli vergangenen Jahres hat der 1. FC Köln prominenten Besuch. Martin Schulz betritt den ?heiligen Rasen?, wie er selbst das Stadion im Stadtteil Müngersdorf nennt. Etwa zwei Monate zuvor hat sich der Club nach langer Zeit mal wieder für den Europapokal qualifiziert, es läuft blendend.
 
 
 

Damit das lange Wochenende nicht mit langen Staus beginnt: Wo es sich knubbelt

 
Baustellen auf Straße und Schiene in der Region und dem restlichen Nordrhein-Westfalen können für Ausflügler und Reisende am langen Wochenende zur Geduldsprobe werden. So wird am Aachener Kreuz die A544 in Richtung Europaplatz für mehrere Tage gesperrt. Auch im Bereich der vielbefahrenen A1 bei Köln kann es zu Behinderungen kommen.
 
 
 

Wasserleiche in Wesel entdeckt: 23-Jähriger aus Köln gefunden

 
In Büderich bei Wesel ist die Leiche eines 23-Jährigen Kölners angeschwemmt worden, der offensichtlich vor etwa einer Woche bei einem Bad im Rhein ertrunken ist. Am Mittwochnachmittag habe ein Mitarbeiter einer Abbruchfirma den Toten im Fluss entdeckt, berichtete die Polizei am Donnerstag.
 
 
 

NRW droht eine Maikäfer-Plage: Warum Experten besorgt sind

 
Die ersten Maikäfer haben sich in Nordrhein-Westfalen aus dem Boden gegraben und brummen durch die Luft. Nach Angaben des Landesbetriebs Wald und Forst NRW wurden die ersten Tiere in Haltern gesichtet. Während Käferfreunde das Erscheinen der Krabbler mit Freude begrüßen, schauen Forstleute mit Sorge auf das nächste Jahr.
 
 
 

Mammut-Baustelle: Bahn zieht positive Zwischenbilanz

 
Bei den Bauarbeiten zwischen Köln und Düsseldorf ist die Bahn nach zweieinhalb Wochen gut im Plan. Die Arbeiten verliefen ohne Verzögerung und der Ersatzfahrplan werde wie geplant eingehalten, sagte ein Bahnsprecher am Mittwoch. Am Donnerstag (11.00) will die Bahn in Köln bei einer Baustellenbesichtigung offiziell Zwischenbilanz ziehen.
 
 
 

Rettung geglückt: Eine Entenfamilie sitzt auf dem Trockenen

 
Eine Entenfamilie hat am Montagnachmittag in der Kölner Innenstadt im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trockenen gesessen. Zudem entpuppte sich der Sprung ins vermeintlich kühle Nass am Kaiser-Wilhelm-Ring zumindest für die acht Kleinen der Familie als unüberwindbare Sackgasse.
 
 
 

In NRW-Gefängnissen sind noch Plätze frei

 
In nordrhein-westfälischen Gefängnissen sind noch Plätze frei, anders als in vielen anderen Bundesländern. Die Belegung in den NRW-weit 36 Anstalten liege derzeit bei gut 86 Prozent, teilte das NRW-Justizministerium am Mittwoch mit.
 
 
 

Vater vom Vorwurf der Tötung des eigenen Sohnes freigesprochen

 
Ein 34-jähriger Vater ist in Düsseldorf vom Vorwurf der Tötung seines Sohnes freigesprochen worden. Die Täterschaft sei nicht nachweisbar, befand das Landgericht am Mittwoch. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft den Anklagevorwurf fallen gelassen und wie der Verteidiger einen Freispruch beantragt.
 
 
Am Nachmittag
Nachricht schreiben
Wetter
7°C / 14°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten