Köln protestiert auf seine ganz eigene Art

 
Marie ist erst zehn Jahre alt, aber sie weiß schon ganz genau, dass ihre Lieblingsband Brings nicht einfach den Karneval in den April verlegt hat, sondern dass es einen Grund für die große Kundgebung im Grüngürtel gibt. ?Wir sind heute hier und demonstrieren, weil es Leute gibt, die wollen, dass alle Ausländer weg müssen?, sagt Marie und schaut ihre Mutter Susanne fragend an.
 
 
 

Teile der Jodtabletten sind abgelaufen

 
Ein Teil der Jodtabletten, die im Falle eines atomaren Unglücks verteilt werden sollen, sind nicht ausgabefähig. Die in den Kreisen gelagerten Tabletten zerbröseln, weil die Haltbarkeit überschritten ist, wie das NRW-Innenministerium unserer Zeitung auf Nachfrage bestätigte.
 
 
 

Wissenschaftler, Zeitzeuge und Schriftsteller: Andreas Ploeger

 
Man kann zweifelsohne behaupten, dass Andreas Ploeger ein außergewöhnlicher Mensch ist. Es ist nicht allein sein Alter, das ihn zu einer Besonderheit macht, obwohl wenige 90-Jährige über einen Geistes- und Gesundheitszustand verfügen, den man eher 20 bis 25 Jahre früher vermuten würde.
 
 
 

?Mikado?: Ein kleiner Schatz mit großer Bedeutung

 
Wer in Richtung Südwesten aus der Stadt Aachen herausfährt, trifft an der Goethestraße auf einen der zahlreichen kleinen großen Schätze, die die Stadt zu bieten hat. Klein, weil die Missionsbibliothek ?Mikado? im Haus Missio noch immer vielen Bürgern unbekannt ist.
 
 
 

?Hätz statt Hetze?: Köln stellt sich gegen den AfD-Parteitag

 
Mehr als 10.000 Menschen haben am Samstag in Köln überwiegend friedlich gegen den Bundesparteitag der AfD demonstriert. Am Morgen kam es allerdings auch zu Rangeleien mit der Polizei. Zwei Polizisten wurden verletzt. Ohne Protest-Aktionen ist am Sonntagmorgen der Parteitag wieder angelaufen.
 
 
 

Camperin vergewaltigt: Verdächtiger schweigt weiterhin

 
Zwei Wochen nach der Festnahme des mutmaßlichen Vergewaltigers einer jungen Camperin bei Bonn hüllt sich der Verdächtige weiter in Schweigen. Bei seiner Verhaftung hatte der Mann die Tat bestritten, seitdem habe er noch keine weiteren Aussagen gemacht, sagte ein Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft auf dpa-Anfrage.
 
 
 

Über Brückengeländer geschleudert: Zwei Tote bei Motorradunfall

 
Bei einem Motorradunfall in Neuss sind ein Mann und eine Frau über ein Brückengeländer geschleudert und tödlich verletzt worden. Der 26 Jahre alte Fahrer der Maschine hatte am Samstag in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren, wie die Polizei mitteilte.
 
 
 

Sattelschlepper kippt auf A44 in Düsseldorf um

 
Ein Sattelschlepper ist am Samstagmorgen auf der Autobahn A44 in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens umgekippt und hat die dreispurige Fahrbahn in Richtung Düsseldorf komplett blockiert. Bei dem Unfall wurden der Lastwagenfahrer und der Beifahrer leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte.
 
 
 

Volle Gefängnisse: NRW gehen die Zellen aus

 
Mehr Gefangene, weniger Zellen: Die Belegung der Gefängnisse in NRW ist laut Justizministerium im vergangenen Jahr erstmals seit Langem wieder gestiegen. Rund 16.500 Häftlinge sitzen demnach im Land hinter Gittern. Gleichzeitig seien mehr als eintausend Zellen wegen baulicher Mängel gar nicht belegbar.
 
 
 

Circus Roncalli: Mit Charme, Witz und ohne Schminke

 
Graue Strickmütze, Sweatshirt, Jeans, den leicht ramponierten Fußball in der Hand ? wenn Robert Wicke mit seinen Kindern Ella (13) und Paco (8) zusammen ist, stehen Sport, Spiel und Spaß an erster Stelle, ein ganz normaler Papa, der mit seinen Kindern etwas unternimmt. Allerdings muss er irgendwann auf die Uhr schauen, denn seine Arbeitsplatz ist der Circus Roncalli, zwei Vorstellungen gibt es täglich.
 
 
 

?Wir schaffen das!?: Karikaturen zur Flüchtlingsthematik

 
Da steht sie nun auf ihrem Sockel, gerade, unbeugsam, entschlossen, und streckt den rechten Arm mit der Fackel in die Höhe. Wie die Freiheitsstatue, das große Symbol des Lebens ohne Ketten auf Liberty Island im New Yorker Hafen. Aber es ist nicht die berühmte Darstellung der Figur der Libertas, der römischen Göttin der Freiheit ? es sieht nur so aus.
 
 
 

Tihange: Was passiert denn im Ernstfall?

 
Was wäre, wenn es im umstrittenen belgischen Atommeiler Tihange 2 bei Lüttich einen Störfall gibt? Diese Frage beschäftigt in der Region viele Menschen.
 
 
 

Herzogenrather Autor Jürgen Bärbig stellt neues Werk vor

 
Für Jürgen Bärbig liegt der Wilde Westen ganz nah. Und das viktorianische England ebenso. Der 45-Jährige erkundet diese historischen Schauplätze von Herzogenrath aus ? als Autor von Büchern, Kurzgeschichten und Hörspielen. ?Ich fühle mich diesen Zeitabschnitten und Szenarien der Weltgeschichte verbunden?, sagt Bärbig.
 
 
 

Geschäfte dekorieren speziell zum CHIO

 
Wer als Einzelhändler beim 25. Schaufensterwettbewerb zum Aachener Reitturnier CHIO sein Geschäft dekoriert, kann nicht nur wertvolle Preise gewinnen.
 
 
 

Sportplatzüberfall: Acht Angreifer, ihre Selfies und die Videos

 
Die Stimmung unter den acht Angeklagten ist nicht übermäßig angespannt, in Saal A 0.020 des Aachener Landgerichts wird gescherzt, gelacht und gute Laune verbreitet.
 
 
 

AfD-Delegierte kommen zu Showdown nach Köln

 
Der AfD-Bundesparteitag kommt am Wochenende in Köln zusammen - mit großem Zoff-Potenzial. Das liegt zum einen an den Protestkundgebungen mit Zehntausenden Demonstranten, die rund um das Parteitags-Hotel geplant sind.
 
 
 

Lindner: Für sozialliberale Koalition am Rhein fehlt mir Fantasie

 
FDP-Chef Christian Lindner hält eine laut Umfragen mögliche sozialliberale Koalition mit der SPD in Nordrhein-Westfalen nach wie vor für unwahrscheinlich.
 
 
 

CDU in NRW: Experten und Zehn-Punkte-Plan für mehr Sicherheit

 
Terror und Alltagskriminalität müssen nach Ansicht der CDU in NRW effektiver bekämpft werden. Dazu hat die Oppositionspartei drei Wochen vor der Landtagswahl ein Zehn-Punkte-Papier vorgelegt. In Nordrhein-Westfalen seien die Sicherheitsstandards in vielen Bereichen niedriger als in anderen Bundesländern, kritisierte CDU-Parteichef Armin Laschet am Freitag.
 
 
 

Zoll stellt Tausende chinesische Tabletten bei Heilpraktiker sicher

 
Der Zoll am Düsseldorfer Flughafen hat hohe Mengen chinesischer Medikamente beim Schmuggelversuch eines Heilpraktikers sichergestellt. Mehr als 5000 Tabletten, 60 Salben und 61 traditionelle chinesische Massagewerkzeuge habe man beim Reisenden aus Hongkong gefunden, teilte der Zoll mit.
 
 
 

Umfrage zur NRW-Wahl: SPD deutlich vor CDU, FDP drittstärkste Kraft

 
Rund drei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen kann die regierende SPD in einer neuen Meinungsumfrage ihren Vorsprung zur CDU ausbauen.
 
 
Am Mittag
mit Claudia Löhr
Nachricht schreiben
Wetter
1°C / 14°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten