Aachen-Lichtenbusch: Grenzkontrollen vor G20-Gipfel

 
Am Grenzübergang Aachen-Lichtenbusch sind am Montag erstmals Grenzkontrollen im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg durchgeführt worden. Rund 75 belgische Polizisten und 25 deutsche kontrollierten vornehmlich die anreisenden Busse, durch die mitunter Drogenhunde geschickt wurden.
 
 
 

Jülicher Forscher: Großer Schritt im Kampf gegen Alzheimer

 
Sechs Milliarden Dollar geben Menschen in den USA jährlich für Medikamente gegen Alzheimer aus. Es gibt aber kein einziges Medikament auf der Welt, das die Ursache für Alzheimer bekämpft. Einige Wirkstoffe mildern vorübergehend Symptome.
 
 
 

?Women-Summerland?-Festival: Schminken, Stricken und Poledance

 
Wenn es nach Nicole Hafner geht, verwandelt sich der Amici Beach in Wassenberg im September zu einem Paradies für Frauen. Oder zumindest das, was Hafner dafür hält. Die 29-Jährige organisiert erstmals das ?Women-Summerland?-Festival.
 
 
 

Kommentiert: Das brauchen wir nicht!

 
Ein Festival nur für Frauen ? das klingt zunächst gut. Aber brauchen wir das wirklich?
 
 
 

Löcher in Kinderhelm: Polizei schließt Anschlag auf Mädchen aus

 
Auf einem Kinderspielplatz in Düsseldorf ist den Ermittlungen zufolge der Fahrradhelm eines kleinen Mädchens beschossen worden, nicht aber das Mädchen selbst.
 
 
 

Elite der Informationstechnologie tagt in Aachen

 
Wer heute Mails verschlüsselt, große Datenmengen überträgt oder ein Sprachsystem einsetzt, nutzt Technologien, die sicher allesamt zunächst auf dem Internationalen Symposium für Informationstechnologie (IEEE) diskutiert worden sind. Dieses Symposium gibt es seit Anfang der 80er jedes Jahr.
 
 
 

Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag für NRW

 
Armin Laschet - oft unterschätzt, mehrfach unterlegen, immer wieder aufgestanden. Jetzt steht der 56-jährige Bergmannssohn nur noch eine Stufe vor seinem Traumziel: Am Montag konnte der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende gemeinsam mit FDP-Chef Christian Lindner einen Koalitionsvertrag unterzeichnen - symbolträchtig auf einer Rheinwiese vor der Düsseldorfer Jugendherberge mit der imposanten Kulisse des Landtags und der gläsernen Staatskanzlei im Hintergrund.
 
 
 

Mehr als 500 Bauern gaben Milchkuhhaltung auf

 
Mehr als 500 Landwirte haben vor dem Hintergrund der Milchmarktkrise innerhalb eines Jahres ihre Milchkuhhaltung in Nordrhein-Westfalen aufgegeben.
 
 
 

Spielemesse Gamescom setzt Wachstumskurs fort

 
Die Spielemesse Gamescom in Köln erweitert in diesem Jahr erneut ihre Ausstellungsfläche. Erstmals werde die Computer- und Videospielemesse die Halle 1 des Messegeländes nutzen, teilte die Koelnmesse am Montag mit.
 
 
 

Mit Luftgewehr auf Kater geschossen

 
Kater mit viel Glück im Unglück: Am Freitagabend fand ein Mann aus Weilerswist seinen Kater klagend unter einem Auto. Bei näherer Untersuchung des Tieres stellte der 53-Jährige eine blutende Wunde am Bauch des Tieres fest. Offenbar hatte ein unbekannter Täter mit einem Luftgewehr auf den Kater geschossen.
 
 
 

Knöllchen für Falschparker: Verkehrsbetriebe werden selbst aktiv

 
Falschparker, die Busse und Straßenbahnen in Innenstädten blockieren, kommen bislang häufig ohne Strafe davon. In Düsseldorf soll damit jetzt Schluss sein: Der Verkehrsdienst der Rheinbahn verteilt nun selbst Knöllchen. Gut eine Woche nach dem Start haben die Mitarbeiter mehr als 20 Autofahrern ein Ticket verpasst.
 
 
 

Deutlich weniger Flüchtlinge in NRW auf Tafeln angewiesen

 
Die Tafeln in Nordrhein-Westfalen haben einen deutlichen Rückgang der Zahl bedürftiger Flüchtlinge verzeichnet. Seit Januar habe die Nachfrage um 20 bis 30 Prozent nachgelassen, sagte Wolfgang Weilerswist, Bundesvorsitzender der Tafeln.
 
 
 

Waldbrand bei Euskirchen: 10.000 Quadratmeter betroffen

 
Im Naherholungsgebiet ?Altus-Knipp? in Mechernich bei Euskirchen hat ein Waldbrand Bäume auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern vernichtet. Starker Wind und die Hanglage hätten die Löscharbeiten am Samstag erschwert, teilte die Feuerwehr mit.
 
 
 

Distriktkonferenz und Jubiläum: Rotarier feiern in der Aachener City

 
Vier Jahrzehnte rotarisches Leben im Distrikt 1810 feierten die Mitglieder der zehn hiesigen Clubs mit hunderten von Gästen am Wochenende in der Aachener Innenstadt. An Münsterplatz und Elisengarten lockte ein Streetfestival, organisiert vom Rotary Club Aachen, mit ungewöhnlichen Foodangeboten, Musik und Spielen.
 
 
 

Schwerer Unfall: A4 Richtung Köln lange gesperrt

 
Nach einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten war die Autobahn 4 auf Höhe der Anschlusstelle Merzenich am Samstag fast fünf Stunden lang gesperrt. Erst am Nachmittag konnte die Strecke wieder freigegeben werden.
 
 
 

Telekom: Schnelles Internet bis Ende 2018 in NRW fast flächendeckend

 
In Nordrhein-Westfalen könnten bis 2018 wie geplant 95 Prozent der Haushalte mit schnellem Internet von mindestens 50 Megabit versorgt werden. Das sagte der Deutschland-Chef der Telekom Niek Jan van Damme in einem Interview der ?Rheinischen Post? (Samstagausgabe).
 
 
 

NRW-CDU sagt einstimmig Ja zur schwarz-gelben Koalition

 
Die CDU-Basis in Nordrhein-Westfalen hat den Weg frei gemacht für eine schwarz-gelbe Regierung in Düsseldorf. Ein Sonderparteitag der NRW-CDU votierte am Samstag in Neuss einstimmig für den Koalitionsvertrag. CDU-Landeschef Armin Laschet, der zuvor für das Regierungsbündnis geworben hatte, wurde mit lang anhaltendem Applaus gefeiert. Der 56-Jährige ist damit kurz vor seinem Ziel, Regierungschef im bevölkerungsreichsten Bundesland zu werden.
 
 
 

Auffahrunfall mit drei Verletzten: Verbindung zur A44 wieder frei

 
Nach einem Auffahrunfall mit drei Verletzten im Kreuz Aachen ist die Sperrung der Verbindung von der Autobahn 4 Richtung Heerlen zur A44 Richtung Lüttich seit etwa 13.30 Uhr aufgehoben.
 
 
 

Armin Laschet: Ohne Härte, mit Europa und wachem Sinn für Gags

 
Was soll er drei Tage vor der Wahl des neuen nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Anderes tun, als die Anspannung in betonte Gelassenheit zu packen? Er geht davon aus, dass die Ein-Stimmen-Mehrheit der künftigen schwarz-gelben Koalition steht, dass es keine Abweichler gibt.
 
 
 

Jobtausch: Ein Arbeitsplatz mit schöner Aussicht

 
Ich bin hier, um den Schornstein zu fegen. Die richtige Anleitung während meines Probetags als Schornsteinfegerin für unsere Serie ?Jobtausch: Wir Hier packt an? bekomme ich dabei von Matthias Becker. Der 26-Jährige macht eine Ausbildung zum Schornsteinfeger im Betrieb von Peter Schäfers in Stolberg. Er ist bereits am Ende des zweiten Lehrjahres.
 
 
Die Nacht
mit Sven Sandbothe
Nachricht schreiben
Wetter
17°C / 22°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten