Gladbecker Geiseldrama: Rösner möchte Therapie

 
Seit fast 30 Jahren sitzt Hans-Jürgen Rösner (60) nun in Haft. Ist das genug, um die Schuld, die er als einer der Geiselnehmer von Gladbeck auf sich geladen hat, zu sühnen? Die Diskussion um diese Frage nimmt neue Fahrt auf, nachdem vor wenigen Tagen bekanntwurde, dass Rösners damaliger Komplize Dieter Degowski (61) womöglich kurz vor seiner Haftentlassung aus der Strafvollzugsanstalt Werl steht.
 
 
 

Mord in zwei Fällen: A4-Falschfahrer muss für zwölf Jahre ins Gefängnis

 
Zwölf Jahre Haft wegen zweifachen Mordes und sechsfachen versuchten Mordes: Als das Urteil der 1. Schwurgerichtskammer gegen Charles T. am Dienstag gegen 13 Uhr am Aachener Landgericht gesprochen war, legte sich bleierne Stille über den Gerichtssaal.
 
 
 

Air Berlin: So spektakulär sagt ein Pilot in Düsseldorf ?Tschüss?

 
Es war der letzte Langstreckenflug von Air Berlin aus den USA nach Düsseldorf: Ein Pilot der insolventen Fluggesellschaft hat diese Chance am Montag für ein spektakuläres Manöver benutzt und eine letzte Abschiedsrunde über dem Flughafen gedreht. Das Luftfahrt-Bundesamt untersucht den Vorfall nun.
 
 
 

Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben: Mordermittlungen

 
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot. Der Elfjährige sei am Dienstag in einem Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei mit. Er war nach dem Zusammenbruch in einem Badezimmer in einer Wohnung in Neuss wiederbelebt worden.
 
 
 

Die ?Lebende Krippe? hat Personalmangel

 
Zwischen 3000 und 4000 Besucher erfreuen sich seit über 30 Jahren jährlich an den Aufführungen der ?Lebenden Krippe?, die eine ideale Ergänzung zum Monschauer Weihnachtsmarkt darstellt. Viele Gäste kommen sogar eigens wegen der Lebenden Krippe; der anschließende Bummel über den Weihnachtsmarkt ist für sie zweitrangig.
 
 
 

Nachgestellt mit Lego: Freispruch im Fenstersturz-Prozess

 
Im Zweifel für den Angeklagten: Im Prozess um den mysteriösen Fenstersturz einer jungen Frau in Düsseldorf ist ein 40-Jähriger vom Vorwurf des versuchten Mordes freigesprochen worden. Die Aussage des Opfers habe sich in mehreren Punkten nicht bestätigt, sagte der Vorsitzende Richter.
 
 
 

Tödlicher Unfall auf Supermarktparkplatz: Zeugen gesucht

 
Nach dem tödlichen Unfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Heinsberg sucht die Polizei jetzt nach weiteren Zeugen, die den tragischen Vorfall am Montagnachmittag gesehen und sich bisher noch nicht gemeldet haben.
 
 
 

Gutachten zu Kölner Archiveinsturz verzögert: Strafprozess im Januar

 
Ein zentrales Gutachten zur Einsturzursache des Kölner Stadtarchivs verzögert sich voraussichtlich erheblich bis 2020. Ob das Auswirkungen haben werde auf das im Januar 2018 beginnende Strafverfahren gegen sechs Angeklagte, sei derzeit noch nicht zu beantworten, sagte ein Sprecher des Kölner Landgerichts am Dienstag.
 
 
 

Regal im Chemieraum umgekippt: ABC-Alarm an Bonner Schule

 
Wegen ABC-Alarms ist am Dienstag in Bonn ein Gymnasium vorübergehend geräumt worden. Vier Lehrer verletzten sich leicht, weil sie mit einem giftigen Stoff im Chemieraum in Kontakt kamen. Feuerwehrleute entfernten die Chemikalie.
 
 
 

Grausiger Sexualmord: Anklage gegen Klempner erhoben

 
Gegen einen mutmaßlichen Sexualmörder ist in Düsseldorf Anklage erhoben worden. Das sagte eine Sprecherin des Landgerichts am Dienstag auf Anfrage. Der Klempner soll die Frau im Juni in ihrer Düsseldorfer Wohnung vergewaltigt und umgebracht haben.
 
 
 

Mann gerät vor Zug: Bundespolizei warnt mit Schock-Video

 
Mit einem drastischen Video hat die Bundespolizei NRW am Sonntag darauf aufmerksam gemacht, wie gefährlich es sein kann, Bahngleise zu überqueren, um schneller zum Bahnsteig zu gelangen. In dem kurzen Clip, der auf Twitter veröffentlicht wurde, wird ein Mann von einem einfahrenden Zug erfasst.
 
 
 

Roermond: Mann vor Geldautomat niedergestochen

 
Im Zentrum des niederländischen Roermonds ist am Montagabend ein Mann vor einem Geldautomaten niedergestochen worden. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter sind auf der Flucht.
 
 
 

Kampfkandidatur um Grünen-Spitze in NRW

 
Um den Landesvorsitz der Grünen in Nordrhein-Westfalen kommt es bei einem Parteitag im Januar zu einer Kampfkandidatur. ?Bisher sind uns zwei Kandidaturen für die Nachwahl des Vorsitzenden bekannt?, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.
 
 
 

Ehemann aus Eschweiler im Hotel erschlagen: Mordprozess gegen Ehefrau

 
Noch im Januar glänzte der Kölner Strafverteidiger Prof. Ulrich Sommer mit Veröffentlichungen zum Thema ?Fehlurteile im deutschen Strafprozess?. Sommer ist zweifellos ein juristisches Schwergewicht, mit dessen scharfzüngigen Anträgen sich das Aachener Schwurgericht seit Montag befassen muss.
 
 
 

Viele Grundschüler in NRW können nicht schwimmen

 
Rund 60 Prozent der zehnjährigen Kinder in Deutschland können kaum oder gar nicht schwimmen. Eine Forsa-Umfrage der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) dokumentiert für das gesamte Bundesgebiet, was auch der Tendenz im Bundesland Nordrhein-Westfalen entspricht. Der offizielle Lehrplan sieht zwar vor, dass Kinder am Ende der Grundschulzeit Schwimmer sein sollen, aber das sind die meisten eben nicht, im Gegenteil.
 
 
 

Bewährungsstrafe für den Tierquäler aus Mützenich

 
Ganz am Ende des Verfahrens wandte sich Richterin Britta Güldenberg noch einmal an den Angeklagten Dieter B. Es klang fast wie eine Klage. ?Bei Ihnen möchte ich nicht gerne ein Tier sein.? Das Amtsgericht Monschau verurteilte den Tierquäler aus Mützenich am Montagnachmittag zu einer einjährigen Bewährungsstrafe und 150 Stunden Sozialhilfe.
 
 
 

Sommerfeeling im Oktober: Montag hat die 26-Grad-Marke geknackt

 
Ein Hauch von Sommer weht weiter durch Nordrhein-Westfalen. Nach einem Temperaturrekord am Montag bleibt es Dienstag und Mittwoch heiter bis wolkig. Erneut werden oft mehr als 20 Grad erreicht.
 
 
 

Der Bürger als Kämmerer: Zahl der Mitmach-Etats in NRW sinkt

 
Von der neuen Buslinie bis zum Mülleimer auf dem Spielplatz: Im vergangenen Jahr konnten Bürger in 16 Kommunen in NRW beim kommunalen Haushalt direkt mitwirken. Das sind deutlich weniger Mitmach-Etats als noch vor fünf Jahren.
 
 
 

Vom Lkw mitgeschleift: Frau stirbt auf Supermarktparkplatz

 
Eine 70-jährige Frau ist am frühen Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Heinsberg auf tragische Weise ums Leben gekommen. Die Heinsbergerin wurde von einem schweren Lastwagen erfasst und zu Tode geschleift.
 
 
 

NRW profitiert: Bahn setzt im Fernverkehr mehr Züge ein

 
Der Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 10. Dezember bringt eine Reihe von Verbesserungen im Fernverkehr. Davon profitieren auch Reisende in Nordrhein-Westfalen, wie die Bahn am Montag in Düsseldorf mitteilte.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
9°C / 21°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten