zur Übersicht

22.10.2018 13:38

Mehrere Autos beschädigt; Polizei nimmt zwei bekannte Tatverdächtige fest

 
Stolberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen hat die Stolberger
Polizei zwei 16- und 18-jährige Jugendliche festnehmen können, die
für eine Reihe von Autoaufbrüchen in der Mittelstraße in Frage
kommen. Ein Mittäter konnte flüchten.

Beide Festgenommenen gelten als jugendliche Intensivtäter und sind
bereits hinlänglich in Erscheinung getreten.

Bei ihnen fanden die Beamten Handys und ein Navigationsgerät, die
sie offensichtlich zuvor aus den Autos gestohlen hatten. An fünf
geparkten Pkw hatten sie jeweils eine Scheibe eingeschlagen und dann
Gegenstände aus dem Auto gestohlen.

Eine Zeugin hatte die Polizei auf die richtige Spur gebracht. (pk)
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Morgen
mit Christina Kaminski & Torsten Thöndel
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 15°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
 
Weitere Nachrichten