zur Übersicht

10.12.2018 11:46

Verkehrsunfall nach internistischem Notfall

 
Aachen (ots) - Aufgrund eines internistischen Notfalls hat es am
frühen Samstagmorgen (00:10 Uhr) am Hansemannplatz / Jülicher Straße
einen Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw gegeben.
Der Fahrer des Busses und eine 19-Jährige Businsassin wurden
verletzt.

Der 47-jährige Busfahrer aus Eschweiler war nach derzeitigen
Erkenntnissen aufgrund des Notfalls in den Gegenverkehr geraten und
dort mit einem Pkw kollidiert. Der weiter rollende Bus erfasste dann
noch einen weiteren Pkw. Eine junge Frau (18 Jahre alt) brachte den
Bus zum Stehen.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort man der Busfahrer mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus. Eine 19-Insassin erlitt einen
Schock. Auch sie wurde ärztlich versorgt. Zum Zeitpunkt des Unfalls
befanden sich etwa 20 Fahrgäste im Bus. (pk)
 
 
Quelle: www.presseportal.de
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
3°C / 7°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund
 
Weitere Nachrichten