zur Übersicht

14.02.2019 11:19

Kripo sucht Zeugen nach Raubüberfall und "putzt Klinken"

 
Aachen (ots) -

Nach einem Raubüberfall in der Beverstraße am vergangenen Freitag
sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen.

Opfer am 8.2., gegen 22.40 Uhr, war ein 40-jähriger Mann. Mittels
einer Internetplattform wollte er ein Handy kaufen. Ein Verkäufer
hatte sich gemeldet. Man verabredete einen Treffpunkt in der
Be-verstraße. Als der 40-Jährige dort wartete, überfielen ihn zwei
Täter. Einer von ihnen war maskiert, so das Opfer. Der bedrohte ihn
mit einer Schusswaffe und raubte ihm dessen Handy und Bargeld. Die
Täter flüchteten. Der 40-Jährige blieb unverletzt. Eine Fahndung nach
den Tätern und die bisherigen Ermittlungen verliefen ohne Erfolg.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas von dem Überfall
mitbekommen haben könnten. Unter ande-rem soll ein Taxifahrer zur
Tatzeit vorbeigefahren sein. Hinweise bitte an die Kripo unter 0241 -
9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Am Nachmittag werden Beamte im Bereich der Beverstraße "Klinken
putzen" und Anwohner befragen, ob sie etwas gesehen oder gehört
haben.

Info: Legen Sie bei solchen Abwicklungen immer ein gesundes
Misstrauen an den Tag. Bestimmen SIE, wo man sich verabredet. Meiden
Sie dunkle Plätze und Gegenden. Nehmen Sie zumindest einen Zeugen
mit.

Ein Flugblatt ist angehängt und kann rechtefrei genutzt werden.
(pk)
 
 
Quelle: www.presseportal.de
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
4°C / 17°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten