zur Übersicht

15.06.2018 12:45

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person - Verkehrsregelung erforderlich - Berufsverkehr staute sich an der Unfallstelle

 
Aachen (ots) - Heute Morgen gegen 06.20 Uhr kam es auf der
Monschauer Straße auf Höhe der Autobahnauffahrt in Richtung Belgien
zu einem Zusammenstoß zweier Pkw im Begegnungsverkehr. Ein 45-
jähriger Brite fuhr die Monschauer Straße stadtauswärts entlang und
beabsichtigte an der Einmündung zur BAB nach links auf diese in
Richtung Lüttich abzubiegen. Hierbei übersah er den Kleinwagen einer
ihm entgegenkommenden 47 - jährigen Würselenerin. Bei dem
Zusammenstoß wurde die Pkw- Fahrerin leicht verletzt. Ein
Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Es entstand ein
Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Der Kleinwagen musste
abgeschleppt werden. Während der ca. 1 ½ stündigen Unfallaufnahme
stand auf der Monschauer Straße nur ein Fahrstreifen für beide
Fahrtrichtungen zur Verfügung. Trotz der Regelung der Beamten kam es
aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens im Berufsverkehr zu längeren
Staus.
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Nachmittag
Nachricht schreiben
Wetter
13°C / 21°C
Aachen
Verkehr
A2 6 km
Oberhausen Richtung Dortmund
 
Weitere Nachrichten