Aktuell vom 16.11.2018

Jogis Sprachnachricht "Spielregeln"

Am Abend spielt die DFB-Elf in Leipzig gegen Russland: Es ist das vorletzte Länderspiel des Jahres. Bundestrainer Joachim Löw will im Sturm das Trio Timo Werner, Leroy Sané und Serge Gnabry aufstellen. Sie hatten zuletzt beim 1:2 in Frankreich gute Ansätze gezeigt. Marco Reus wird fehlen, er ist am Fuß verletzt.

Jetzt war das Jahr 2018 nicht das schönste für die Deutsche Nationalmannschaft. Um das Image der Mannschaft aufzupolieren und das soziale Miteinander der Jungs zu verbessern, hat Teammanager Oliver Bierhof Benimmregeln eingeführt. An die hat sich jetzt die gesamte Mannschaft zu halten. Damit das wirklich funktioniert, hat Jogi Löw sicherheitshalber eine Sprachnachricht abgesetzt.

 
 


Am Vormittag
Nachricht schreiben
Wetter
-1°C / 10°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Köln - Dortmund