Aktuell vom 21.10.2017

50 Jahre Aktenzeichen XY ungelöst


Viele Verbrecher haben nach der Sendung Handschellen angelegt bekommen

Wenn Aktenzeichen XY im Fernsehen lief, hatten die meisten von uns als Kind irgendetwas vor dem Gesicht, so unheimlich war die Sendung für uns.

Seit 50 Jahren werden mit der Kriminalsendung Fälle aufgeklärt und Täter gefasst. Eduard Zimmermann hatte damals die Idee zu der Sendung. Bis heute hat sie Einschaltquoten, die an Fußballübertragungen herankommen, und immer noch gehört der leichte Grusel bei den filmisch erzählten aber realen Verbrechen dazu.

Thorsten Ortmann hat nicht die letzten 50 Jahre durchgeguckt, hat aber trotzdem das Wichtigste aus über 500 Ausgaben mit mehr als 4000 Fällen zusammengefasst.

 
 


Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 17°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln