Events vom 26.05.2019 bis 31.05.2019


 
26.05.2019, 18:00 Uhr

Aachen Eurogress

Nuhr hier, nur heute

Ort: Aachen
Link: Tickets und weitere Informationen
 
Beschreibung: Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediatheken. Live ist Nuhr am besten. Also bitte: nichts wie hin!

Nuhr ist eigentlich das Einzige, was es am Abend zu sehen und zu hören gibt. Das reicht. Mehr als das! Er begeistert sein Publikum! Der tiefenentspannte Komiker marschiert eloquent und faktensicher kreuz und quer durchs Weltgeschehen, erklärt das Dasein, die menschliche Psyche und die Lächerlichkeit unserer Empörungsroutine. Nuhr trägt nicht die kabarettübliche Depression zur Schau, sondern geht mit seinen Gedanken immer einen Schritt weiter, meist noch um die Ecke. Dabei ist er extrem lustig. Bei ihm wird gern und laut gelacht. Nuhr ist der Beweis: Es gibt einen Humor, der sich der Oberflächlichkeit verweigert und trotzdem Spaß macht.

Seine Zuschauer verlassen den Saal in der Regel begeistert - wenn man von denen absieht, die auf der Bühne gerne bloß ihre eigenen Vorurteile bestätigt sehen wollten. Nuhr beherrscht die Kunst, ein Publikum gleichzeitig zum Lachen und zum Denken zu bringen. Das Publikum fühlt sich am Ende nicht nur extrem gut unterhalten, sondern im besten Fall auch ein bisschen schlauer. Zwei Stunden Lachen geben der Lebenslust einen enormen Schub. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist nicht nur Therapie, sondern auch sauwitzig.

Dieter Nuhr ist der intelligenteste und vielleicht vielseitigste Denker auf deutschen Comedybühnen. Er ist Träger des IQ-Preises der Vereinigung der Hochbegabten, hat zahlreiche Deutsche Comedypreise erhalten und darf sich staatlich anerkannter Fahrtenschwimmer nennen. Leider ist er weder Nobelpreisträger, noch Weltmeister im Pfahlsitzen. Aber wie lang noch? Bei ihm weiß man nie, was als Nächstes kommt.

In "Nuhr hier, nur heute" gibt Dieter Nuhr alle der Lächerlichkeit preis, die die Welt mit primitiven Ideen beglücken wollen: Ideologen, Populisten und sonstige Heilsprediger. Nuhr entzieht ihnen durch die Kraft des Humors die gedankliche Geschäftsgrundlage. Bei ihm geht es immer ums Ganze, um Glauben, Verschwörung und Verdauung, um Liebe, Tod und die Sprengkraft des Schnarchens. Im klassischen Kabarett ist die Welt schlecht und voller Skandale. Für Nuhr ist sie besser als ihr Ruf. Seine Botschaft ist: Es gibt ein Leben vor dem Tod. Wir müssen nur damit anfangen. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist ein perfekter Start.
 
 
 
26.05.2019, 19:00 Uhr

Franz Aachen

Dave Davis mit neuem Programm: "Genial verrückt! Nichts reimt sich auf Mensch"

Strasse: Franzstrasse 74
Ort: Aachen
Telefon: 02405 / 40 8 60
Link: Weitere Informationen
 
Beschreibung: Fans von schwarzem Humor sollten sich Sonntag, 26. Mai 2019, vormerken! Dann nämlich präsentiert Dave Davis im Franz Aachen ab 19 Uhr sein fünftes Soloprogramm "Genial verrückt!". Und darin geht es erfreulich wenig politisch korrekt, doch dafür umso witziger zu. Denn der doppelte Prix-Pantheon-Preisträger und Gewinner des Deutschen Comedypreises weiß: "Der Mensch ist genial und verrückt zugleich!"
Da staunt der Fachmann, und Dave Davis wundert sich. Wir Menschen sind in der Lage, uns selbst auf den Mond zu schießen. Gleichzeitig rasiert sich unsere Spezies die Augenbrauen ab, nur um sie wieder anzumalen. Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt, können aber an keiner Wand mit dem Hinweis "Frisch gestrichen!" vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich geprüft zu haben. Oder ganz persönlich gefragt: Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind, und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?
Die Antworten liefert Dave Davis in seinem neuen Programm "Genial verrückt!". Er redet Klartext - und bleibt dabei so herrlich selbstironisch wie eh und je. Bei allem Ernst, der hinter vielen Späßen steckt, sorgt Dave Davis doch immer dafür, dass den Zuschauern das Lachen nicht im Hals stecken bleibt, und streut feine Heiterkeiten und unbeschwerte Späße ein.
"Genial verrückt!" trägt auch einen Untertitel: "Nichts reimt sich auf Mensch." Das Publikum merkt sofort: In seinem neuen Programm lauert immer der doppelbödige Spaß. In allen Pointen blitzt Dave DavisÂ’ hintersinniger Schalk auf - egal, ob er als er selbst auf der Bühne steht oder in eine der vielen Rollen schlüpft und sein irrwitziges Talent ausspielt, Personen und Dialekte zu imitieren. In köstlichen Dosen und verblüffend spontan verabreicht er seine lustvolle Sicht auf unser geliebtes Germany und den Rest der Welt.
Davis interagiert in verblüffender Spontaneität mit seinem Publikum und lässt die Zuschauer in gewieftem Wort und geschmeidigem Gesang ihre Einzigartigkeit entdecken. Denn nichts reimt sich auf Mensch!

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Würselen und Alsdorf, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.
 
 
 
26.05.2019, 19:00 Uhr

Fördermaschinenhaus Alsdorf

Ingrid Kühne: "Okay, mein Fehler!"

Ort: Alsdorf
Telefon: 02405 / 40 8 60
Link: Weitere Informationen
 
Beschreibung: Ingrid Kühne ist schlagfertig und spontan. In ihrem Soloprogramm "Okay, mein Fehler!" analysiert sie, was so alles schiefgeht und woran man alles schuld sein kann. Mit ihrer Selbstironie begeistert sie das Publikum, das sich in ihren Geschichten immer auch selbst erkennt. Am Sonntag, 26. Mai 2019, verdeutlicht die Kabarettistin und erfolgreiche Karnevalsrednerin ab 19 Uhr im Fördermaschinenhaus im Energeticon Alsdorf, warum man niemals den Beipackzettel von Medikamenten öffnen sollte.
Ingrid Kühne geht es wohl wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles schuld. Mit einem beschwichtigenden "Okay, mein Fehler!" will sie einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten Bühnenprogramm bringt sie zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen: Warum macht sie etwas falsch und wie? Und weshalb ausgerechnet sie? Und trotzdem finden sich alle in den Themen absolut wieder ... Alltägliche Situationen skizziert die gebürtige Niederrheinerin so, dass ihre Zuschauer aus dem Lachen einfach nicht mehr herauskommen. Auch ruhigere Töne finden hier diesmal ihren Platz, aber nur, um dann noch mal richtig Fahrt aufs Zwerchfell des Publikums aufzunehmen.
Der Titel "Okay, mein Fehler" dient als roter Faden für ein turbulentes Programm. Kühne springt von Thema zu Thema, sucht - und findet - den Dialog mit dem Publikum und improvisiert auch immer wieder. Mit gehörigem Augenzwinkern spielt sie ihre Trümpfe aus, indem sie auch das Publikum schnell einbezieht. "Wie isset denn bei dir?", fragt sie nicht selten, und jeder hat das Gefühl, dass gerade die Freundin oder Nachbarin etwas fragt. Wie man es bei Ingrid Kühne kennt, bekommen in ihrem Programm besonders ihre Lieben reichlich etwas ab: Ehemann Ralf, Sohn Sven, die Schwiegermutter und ihre Mutter. Dabei bleibt sie ihrer charmanten Art treu, so dass man sie einfach liebhaben muss. Ihr Tipp: "Machen Sie niemals den Beipackzettel von Medikamenten auf, den bekommt man nicht mehr klein gefaltet."
Die Besucher erleben einen Abend, an dem das Lachen groß geschrieben wird und man auf dem Nachhauseweg noch oft kopfschüttelnd lacht.

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Würselen und Alsdorf, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.
 
 
 
26.05.2019, 19:00 Uhr

Franz Aachen

Dave Davis mit neuem Programm: "Genial verrückt! Nichts reimt sich auf Mensch", am So

Strasse: Franzstrasse 74
Ort: Aachen
Telefon: 02405 / 40 8 60
Link: Weitere Informationen
 
Beschreibung: Fans von schwarzem Humor sollten sich Sonntag, 26. Mai 2019, vormerken! Dann nämlich präsentiert Dave Davis im Franz Aachen ab 19 Uhr sein fünftes Soloprogramm "Genial verrückt!". Und darin geht es erfreulich wenig politisch korrekt, doch dafür umso witziger zu. Denn der doppelte Prix-Pantheon-Preisträger und Gewinner des Deutschen Comedypreises weiß: "Der Mensch ist genial und verrückt zugleich!"
Da staunt der Fachmann, und Dave Davis wundert sich. Wir Menschen sind in der Lage, uns selbst auf den Mond zu schießen. Gleichzeitig rasiert sich unsere Spezies die Augenbrauen ab, nur um sie wieder anzumalen. Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt, können aber an keiner Wand mit dem Hinweis "Frisch gestrichen!" vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich geprüft zu haben. Oder ganz persönlich gefragt: Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind, und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?
Die Antworten liefert Dave Davis in seinem neuen Programm "Genial verrückt!". Er redet Klartext - und bleibt dabei so herrlich selbstironisch wie eh und je. Bei allem Ernst, der hinter vielen Späßen steckt, sorgt Dave Davis doch immer dafür, dass den Zuschauern das Lachen nicht im Hals stecken bleibt, und streut feine Heiterkeiten und unbeschwerte Späße ein.
"Genial verrückt!" trägt auch einen Untertitel: "Nichts reimt sich auf Mensch." Das Publikum merkt sofort: In seinem neuen Programm lauert immer der doppelbödige Spaß. In allen Pointen blitzt Dave DavisÂ’ hintersinniger Schalk auf - egal, ob er als er selbst auf der Bühne steht oder in eine der vielen Rollen schlüpft und sein irrwitziges Talent ausspielt, Personen und Dialekte zu imitieren. In köstlichen Dosen und verblüffend spontan verabreicht er seine lustvolle Sicht auf unser geliebtes Germany und den Rest der Welt.
Davis interagiert in verblüffender Spontaneität mit seinem Publikum und lässt die Zuschauer in gewieftem Wort und geschmeidigem Gesang ihre Einzigartigkeit entdecken. Denn nichts reimt sich auf Mensch!

Tickets sind erhältlich im Kartenhaus Würselen und Alsdorf, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60, online unter www.meyer-konzerte.de sowie an der Abendkasse, sofern noch Tickets vorhanden.

 
 
 
28.05.2019, 19:30 Uhr

Mayersche Buchhandlung, forum M

Ralf Schmitt & Mona Schnell - Impulsvortrag über "Kill dein Kaninchen! Wie du irrati

Preis: 25,- €
Strasse: Buchkremerstraße 1-7
Ort: Aachen
Link: Tickets und weitere Informationen
 
Beschreibung: Ralf Schmitt und Mona Schnell halten einen Impulsvortrag zu "Kill dein Kaninchen! Wie du irrationale Ängste kaltstellst".
Wo man hinsieht oder -hört scheint Angst das beherrschende Thema zu sein: Angst vor dem Alleinsein, vor dem Fremden, vor sozialem Abstieg und Armut, vor dem Verlust von Einfluss und Kontrolle oder auch Angst vor Veränderungen im Allgemeinen. Und wie gehen wir damit um? Wie die Kaninchen sitzen wir bewegungsunfähig im Scheinwerferlicht und es fällt uns gar nicht ein, dass wir einfach kurz zur Seite hoppeln und gelassen dabei zusehen könnten, wie die Gefahr an uns vorüberrauscht.
Ralf Schmitt und Mona Schnell nehmen sich unsere Ängste gründlich vor. Sie hinterfragen, wie Angst entsteht, welche Ängste uns plagen und ob unser Urinstinkt nicht auch positive Seiten und letztlich sogar einen Sinn hat. Häufig liegt eine Ursache in den Glaubenssätzen, mit denen wir groß geworden sind. Oder wir sind schlicht zu bequem, die Komfortzone zu verlassen, in der wir unser Nest so gemütlich eingerichtet haben, um uns auf etwas Unbekanntes einzulassen. Dass wir dabei jede Menge Chancen verpassen, schmerzt offenbar weniger als der vermeintliche Verlust der gewohnten, scheinbaren Sicherheit.

Auf lebenspraktische und humorvolle Weise zeigen die Referenten wie Ängste entstehen und wie Sie richtig mit Ihnen umgehen, um sie zu kontrollieren. Sie werden ermutigt, sich Ihren Ängsten zu stellen und lernen Hürden im Umgang damit abzubauen.
Ralf Schmitt arbeitet seit mehr als 15 Jahren erfolgreich als Speaker, Trainer, Impro-Comedian und Moderator. Er gilt als Experte für Spontaneität und Interaktivität, hat zusammen mit Torsten Voller die Methode der Navituition® entwickelt und ist Vorstandsmitglied der German Speakers Association sowie Geschäftsführer der Impulspiloten GmbH. Darüber hinaus ist er Autor der Bücher "Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt" und "Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner".
Mona Schnell studierte in Hamburg Mode, Journalismus und Medienkommunikation. Nach ihrem Abschluss führte sie eine Kneipe in Winterhude. Inzwischen arbeitet sie als freie Journalistin, Autorin und leitet seit neun Jahren eine Agentur für PR, Management und Booking mit dem Fokus darauf, Musiker, Comedians und Experten stimmig in den Medien zu platzieren. Sie liebt Abenteuer, Veränderungen und neue Umgebungen und neigt dazu, ihren Schreibtisch öfter für Wochen oder auch Monate ins Ausland zu verlegen, um neue Eindrücke und Impulse zu sammeln.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
9°C / 20°C
Aachen
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
zur Veranstaltungsübersicht
 
 
Veranstaltung melden